Lernen in Unterrichtsfächern

Die Grundstufe der CvO legt großen Wert auf den Aufbau einer starken Klassengemeinschaft, in der Schüler gemeinsam lernen können und feste Freundschaften entwickeln. Das Lernen in jahrgangsbezogenen Gruppen kommt diesem Ziel entgegen. Jahrgangsübergreifende Lernphasen sind jedoch ebenfalls ein Teil unseres Schulprogramms. So werden bestimmte Themen, Projekttage und Projektwochen auch in der jahrgangsgemischten Gruppe stattfinden.

An unserer Schule wird der Unterricht vom Umfang her entsprechend der Wochenstundentafel für die Grundschule (Quelle: Grundschulverordnung - gsvO vom 19. Januar 2005) erteilt. So beträgt der Umfang für die erste Klasse 20 Stunden und für die zweite Klasse 21 Stunden (ohne Förderunterricht).

Da die CvO im Rahmen eines Schulversuches bereits Englisch ab Klasse 1 unterrichtet und auch in den Klassen 3 und 4 verstärkten Englischunterricht anbietet, haben unsere Schüler folgende zusätzliche Unterrichtsstunden:

Klasse 1 zusätzlich 3 Stunden Englisch
Klasse 2 zusätzlich 4 Stunden Englisch
Klasse 3 zusätzlich 2 Stunden Englischunterricht zu den vorgeschriebenen 2 Unterrichtsstunden
Klasse 4 zusätzlich 1 Stunde Englischunterricht zu den vorgeschriebenen 3 Unterrrichtsstunden

Wesentlicher Gesichtspunkt der Unterrichtsgestaltung ist, dass verschiedene Lernstrategien und -methoden angeboten werden, um den Schülerinnen und Schülern den Zugang zum jeweiligen Lerngegenstand zu ermöglichen.

Ein Kernaspekt des Unterrichts sind die offenen Unterrichtsformen wie

  • Wochenplanarbeit
  • Lernen an Stationen
  • Werkstattarbeit
  • Freiarbeit
  • Projektunterricht

Diese Unterrichtsformen gehören an der CvO zum Alltag und bieten den Freiraum für Differenzierung und selbständigem Lernen. Ziel dieser Unterrichtsformen ist, dass nicht alle Kinder zur gleichen Zeit die gleichen Aufgaben erfüllen und den gleichen Lernschritt gehen müssen, sondern entsprechend ihrer Interessen und Fähigkeiten wählen können. Ein Schwerpunkt des Unterrichts ist das Konzept: "Lernen lernen von Anfang an." Methodenkompetenz, Kommunikationsformen und Teamarbeit sind die wichtigsten Pfeiler um das Ziel "Lernen lernen" zu erreichen.

Ein wesentlicher weiterer Aspekt unseres Unterrichts ist die Zusammenarbeit zwischen Erziehern und Lehrerinnen und Lehrern. Das Erzieherteam des tjfbgs unterstützt die Arbeit der Lehrkräfte und bildet mit diesen ein festes Klassenteam.

Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.

Termine der Grundschule

Aktuelle Fotos

Monsterwerkstatt mit Joachim Trab
Monster malen ist kinderleicht
Pflanzaktion am Gleisdreieckparki im Rahmen des Projekts "1 Hektar"