Berliner Märchentag an der CvO

Und um diesen besonderen Jahrestag zu feiern, organisierte unsere engagierte Mediotheksleiterin, Charlotte Schmieder, in der schuleigenen Mediothek am Donnerstag, den 15.11.2012 zwei Märchenstunden für die Klasse 7.12. Seit mehreren Wochen freuten wir uns schon darauf. Mal ganz ehrlich - wer bekommt denn überhaupt noch zuhause etwas vorgelesen?

"Es war einmal ...

... Meisterdieb, Kraftprotz, Eismacher, Nasensturmbläser und eine gewitzte Großmutter, die es mit dem Teufel aufnimmt. Lauter schräge Vögel retten sich selbst oder andere aus lebensbedrohlichen Situationen..."

Uns diese Typen nahe zu bringen, darin ist die Schauspielerin und Märchenerzählerin Sabine Steglich Meisterin. Sie hat weniger bekannte Märchen der Brüder Grimm ausgesucht. Ihre Auswahl traf den Nerv von uns 27 Schülerinnen und Schülern der Klasse 7.12 genau. Kaum einer konnte sich den temperamentvoll und schauspielerisch überzeugend erzählten Märchen entziehen.

Am Schluss wurde noch ein gruseliges Märchen gewünscht und geliefert: Da kam auch mal eine geviertelte Jungfrau bei kannibalischen Räubern auf den Tisch. Den Beweis für diese Greueltat - einen abgeschnittenen Finger mitsamt Ring - musste das nächste potentielle Opfer als Corpus Delicti retten.

So böse Märchen hört man nicht oft, aber gern!

Vielleicht kennt ihr ja selbst eines dieser Märchen, die wir gehört haben?

  • "Sechse kommen durch die ganze Welt"
  • "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"
  • "Der Meisterdieb"
  • und "Der Räuberbräutigam"

Wir haben unseren Märchentag wirklich genossen!

Die Klasse 7.12 mit Charlotte Schmieder (Bibliothekarin und Leiterin der CvO-Mediothek), Veronika Rietdorff (Klassensozialpädagogin, 7.12) und Corinna Kulicke (Deutsch- und Klassenlehrerin, 7.12)

Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.

Termine