HEROES - gegen Unterdrückung im Namen der Ehre

ist ein Gleichstellungprojekt von Strohhalm e.V. und wurde mit Unterstützung der World Childhood Foundation im Jahr 2007 in Berlin gegründet. HEROES engagiert sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben von Männern und Frauen und glaubt an eine Gesellschaft, in der jeder Mensch, unabhängig von Geschlecht und kulturellem Hintergrund, dieselben Möglichkeiten und Rechte hat.

Bereits seit einigen Jahren setzen sich Schüler unserer Schule während eines intensiven Trainings mit Themen wie Gleichberechtigung, Ehre und Menschenrechten auseinander.

Ausgebildete Heroes leisten Vorbildarbeit. Sie suchen den Dialog zu gleichaltrigen Jungen und Mädchen auf Augenhöhe und machen den Jugendlichen schwierige Themen durch Denkanstöße und das Aufzeigen von Alternativen anhand von Rollenspielen zugänglicher.

Ihr Ziel ist es, sie zu motivieren, gegen Unterdrückung Stellung zu beziehen und die Möglichkeit von Gleichberechtigung im Alltag zu reflektieren.

Einige der vor Jahren ausgebildeten HEROES unserer Schule, die sie mit einem sehr guten Abitur verlassen haben, sind inzwischen selbst Ausbilder geworden.

Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.

Termine