NEIN zu Terror und Gewalt

Wir trauern um die unschuldigen Menschen, die willkürlichen tödlichen Anschlägen zum Opfer gefallen sind. Jeder solcher Anschlag ist ein Anschlag gegen die Kultur der Toleranz, gegen die Vielstimmigkeit der Menschen aller Länder und die Wandelbarkeit der Welt, die auch durch Migration sichtbar wird. Jede Art von Krieg, Gewalt und Gewaltandrohung lehnen wir ab.

Damit vertreten wir das Streben nach Frieden, für das der Namensgeber unserer Schule steht:
Carl von Ossietzky - Journalist, Schriftsteller und Pazifist (1889-1938)

Die Schulgemeinschaft der CvO
Im Januar 2017