Herzlich willkommen in der Grundstufe der Carl-von-Ossietzky-Schule (Gemeinschaftsschule).

Startschuss für eine durchgängige Bildung bis zum Abitur

Die Grundstufe der Carl-von-Ossietzky-Schule ist eine gebundene Ganztagsschule und  ist bis einschließlich der 6. Klassenstufe zweizügig. Mit der Eröffnung der Grundstufe im Schuljahr 2013/2014 wurde an der Carl-von-Ossietzky-Schule eine durchgängige schulische Bildung bis zum Abitur ermöglicht. Die Grundstufe hat ein englisches Profil und befindet sich im Aufbau. Im August 2013 wurden die zwei 1. Klassen, mit insgesamt 35 Lernanfängern und Lernanfängerinnen eingeschult. Mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 werden in der Grundstufe zum sechsten Mal Kinder in zwei 1. Klassen aufgenommen. Die Schülerschaft der Grundstufe umfasst dann ca. 300 Schülerinnen und Schüler.

Garantierte Betreuung vom frühen Morgen bis zum späten Nachmittag in der Ganztagsschule

Ihr Kind wird in unserem gebundenen Ganztagsbetrieb von engagierten Pädagoginnen und Pädagogen in einem separaten Gebäudeteil unterrichtet und betreut. Ein gemeinsames Mittagessen wird jeden Tag in der schuleigenen Mensa frisch zubereitet und gekocht. Für die Frühbetreuung in der Zeit von 6.00 Uhr bis 7.30 Uhr und die Spätbetreuung von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr sowie während der Ferien gibt es in unseren Räumlichkeiten ein zusätzliches Betreuungsangebot unseres Kooperationspartners der Technischen Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg gGmbH).

Mehr lesen: Sozialpädagogischer Bereich der Grundstufe

Lernen in der Grundstufe auf der Basis einer starken Klassengemeinschaft

Wir legen großen Wert auf die Entwicklung einer starken Klassengemeinschaft in jahrgangsbezogenen Gruppen. Bei uns werden alle Kinder und Jugendlichen in ihrer Individualität und in ihren persönlichen Stärken wahrgenommen, um für sie eigene Lernwege zu gestalten. Alle Schülerinnen und Schüler mit Förderschwerpunkt werden bei uns inklusiv in den Klassen unterrichtet.

Mehr lesen: Fordern und Fördern – INKLUSION

Jede Klasse hat als Klassenleitung ein Klassenteam, bestehend aus der Klassenlehrkraft, der Klassenerzieherin bzw. dem Klassenerzieher und weiterem Fachpersonal wie Sonderpädagoginnen und -pädagogen. In regelmäßigen Abständen finden auch jahrgangsübergreifende Lernprojekte statt. Patenschaften zwischen Schülerinnen und Schülern der Mittelstufe und den Kindern der Grundstufe stärken die Jüngeren und begünstigen eine vertrauensvolle Gemeinschaft.

Bilinguales Englischprofil

Die englische Sprache hat an unserer Schule eine besondere Bedeutung, deshalb beginnt der Englischunterricht bereits in der ersten Klasse. Wir orientieren uns an der Immersion, einem pädagogischen Konzept, welches auch als „Sprachbad“ bezeichnet wird. Es ermöglicht den Kindern auf natürliche Art und Weise und ohne Druck die neue Sprache wie die Muttersprache aufzunehmen.

Auch nach Jahrgangsstufe 6 haben die Schülerinnen und Schüler den Anspruch auf Aufnahme in das in der Sekundarstufe I bereits bestehende  bilinguale englischsprachige Angebot der Carl-von-Ossietzky-Schule.

Mehr lesen: Englisch in der Grundstufe

Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.

Termine der Grundschule

Aktuell sind keine Termine vorhanden.