NEIN zu Terror und Gewalt

Wir trauern um die unschuldigen Menschen, die willkürlichen tödlichen Anschlägen zum Opfer gefallen sind. Jeder solcher Anschlag ist ein Anschlag gegen die Kultur der Toleranz, gegen die Vielstimmigkeit der Menschen aller Länder und die Wandelbarkeit der Welt, die auch durch Migration sichtbar wird. Jede Art von Krieg, Gewalt und Gewaltandrohung lehnen wir ab.

Damit vertreten wir das Streben nach Frieden, für das der Namensgeber unserer Schule steht:
Carl von Ossietzky - Journalist, Schriftsteller und Pazifist (1889-1938)

Die Schulgemeinschaft der CvO
Im Januar 2017

SCHOOLS OF TOMORROW

Vom 4.05. bis 6.05.2017 fand im Haus der Kulturen der Welt (HKW) Berlin die internationale Auftaktkonferenz der „SCHOOLS OF TOMORROW“ mit Bildungstheoretiker*innen, Schulpraktiker*innen, Künstler*innen, Eltern und Schüler*innen statt. » mehr lesen

Volleyball – Turnier der Lehrkräfte aus Friedrichshain-Kreuzberg

Am 05.05.2017 war es wieder soweit, die GEW hat zum alljährlichen Lehrer-Volleyball-Turnier gerufen. Natürlich sind auch Lehrkräfte der Carl-von-Ossietzky-Gemeinschaftsschule dem Ruf gefolgt. » mehr lesen

Wir sind die „Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands 2017“

Dieses hat der Beirat von AktionfahrRad am 30. März entschieden. Die Carl-von-Ossietzky-Schule hat sich mit ihren breiten Angeboten zum Radfahren – auch gegen die Mitbewerber aus Berlin durchgesetzt.... » mehr lesen

„Ich bin ein Schoolbiker“

Am 30. März haben wir zusammen mit AktionfahrRad und dem Verkehrsclub Deutschland die Radsaison mit einer berlinweiten Plakataktion eröffnet. Unser Ziel: Mehr Kinder und Jugendliche auf das Rad... » mehr lesen

Fünf Gründe für die CvO

Gemeinschaft! Gemeinsames Lernen von der ersten Klasse bis zum Abitur

Vielfalt. Unterschiedliche Kulturen, Sprachen und Begabungen anerkennen und zulassen

Motivation. Engagement und Entfaltung beim Lehren und Lernen - soziale Erziehung zu Verantwortung und Eigenständigkeit

Ausstattung. 7 Hektar Schule mit Mensa und Mediothek, Sport- und Werkstätten ... mehr als Unterricht im Klassenraum!

Mitgestaltung. Austausch, Kooperation und Weiterentwicklung unterstützt durch Eltern, Bildungspartner und Institutionen

Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.
Die Schule wird gefördert im Rahmen des eEducation Berlin Masterplan