Fachbereich Mathematik

Ziel des Mathematikunterrichtes an der CvO ist es, den Schülerinnen und Schülern neben Rechenfertigkeiten notwendige Kenntnisse und Arbeitsweisen zu vermitteln, die ihnen helfen, ihre Umwelt zu verstehen und ihr berufliches wie privates Leben zu meistern.

Unsere Schüler können Kompetenzen zum Arbeiten in mathematischen Zusammenhängen als auch zum Anwenden von Mathematik in Alltagssituationen erwerben, die es ihnen ermöglichen, Erscheinungen in Natur und Technik einzuordnen, zu hinterfragen und zu bewerten.

Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer nutzen dazu die verschiedensten Lernmethoden wie Gruppenarbeit, Partnerlernen, Lernen an Stationen, Lernbüros und vieles mehr. Seit 2003 beteiligt sich die CvO am Sinus - Transfer, einem Projekt zur Steigerung der Effizienz des mathematisch - naturwissenschaftlichen Unterrichts.

In allen Klassen der Sek I erfolgt keine äußere Differenzierung mehr. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt darin, Stärken unserer Schüler zu fördern und schwächere Schüler beim Lernen zu unterstützen.

In diesem Schuljahr erfolgte in der Mittelstufe die Umstellung auf ein neues Lehrwerk. Alle Klassen arbeiten mit der Sekundo- Lehrwerkreihe vom Schroedel - Verlag und der Formelsammlung vom Paetec - Verlag.

Seit 2013/14 benutzen unsere Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 einen einheitlichen Taschenrechner. In der Oberstufe kann dieser dann nach Wunsch der Schülerinnen und Schüler durch einen CAS - Rechner ( voyage 200 ) abgelöst werden. Unsere Abiturientinnen und Abiturienten können dann auch auf Wunsch damit ihre Abiturprüfungen schreiben.

"Mathe macht Spaß!"

fanden zumindest die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der jährlich stattfindenden Herbstolympiade Olympus sowie des Känguruh-Wettbewerbs. Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 9 stellen sich jedes Jahr den schwierigen Aufgaben und geben ihr Bestes.

Schüler der Oberstufe nutzen die Möglichkeit an Berliner Universitäten an Mathematik-Vorlesungen teilzunehmen, um sich so noch besser auf ihr künftiges Studium vorzubereiten.

Taschenrechner

An unserer Schule wollen wir ab Klasse 7 mit dem Taschenrechner

Casio FX-85 DE Plus

arbeiten. Für die Schüler ist es einfacher, wenn alle den gleichen Rechner verwenden.

Das Gerät ist speziell für Deutschland entwickelt.

Anzeige:
natürliches Display, 10+2-stellig

Anzahl der Funktionen:
252

Stromversorgung:
Solar-/Batteriebetrieb

Garantie:
3 Jahre Herstellergarantie

Funktionen:
Saldierender Speicher und 9 Konstantenspeicher,

SCI/FIX/ENG Funktion, 24 Klammerebenen, Trigonometrische und wissenschaftliche Basisfunktionen, zweidimensionale Statistik mit Standardabweichung, Berechnung von 7 verschiedenen Regressionstypen, Zufallszahlengenerator für ganze Zahlen,

Permutation und Kombinatorik, Wiederholungsfunktion, Logarithmus- und Exponentialfunktion,

Algebraische Eingabelogik (Natural-V.P.A.M.), ganzzahlige Zufallszahlen, Primfaktorzerlegung, Berechnungen mit Rest uvm

Lieferung:
inkl. Hardcase, Knopfzelle, Bedienungsanleitung

Maße (BxHxT):
8,0 x 1,1 x 16,2cm

Taschenrechner sind von der Lehrmittelbefreiung ausgenommen.

Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Lehrwerk

Wir arbeiten im Mathematikunterricht mit dem Lehrwerk "Sekundo" für differenzierende Schulformen vom Schroedel - Verlag.

"Sekundo" eignet sich für den gemeinsamen oder schulzweigspezifischen Mathematikunterricht.

Zum Lehrwerk gehört eine CD-Rom, mit der man selbstständig wichtige Inhalte des Mathematikunterrichts üben kann.

Sekundo 7
Sekundo 8
Sekundo 9
Sekundo 10

Alle wichtigen Formeln, Tabellen und Daten bis zum Abitur findet man in der "Formelsammlung" vom Duden Paetec Schulbuchverlag.

Die dazugehörige CD-Rom ist auf die Formelsammlung abgestimmt. Beispiele und Abbildungen veranschaulichen den Umgang mit den Formeln und helfen beim Schließen von Wissenslücken.

Jedes Element des Periodensystems wird ausführlich beschrieben.

Formelsammlung