NEIN zu Terror und Gewalt

Wir trauern um die unschuldigen Menschen, die willkürlichen tödlichen Anschlägen zum Opfer gefallen sind. Jeder solcher Anschlag ist ein Anschlag gegen die Kultur der Toleranz, gegen die Vielstimmigkeit der Menschen aller Länder und die Wandelbarkeit der Welt, die auch durch Migration sichtbar wird. Jede Art von Krieg, Gewalt und Gewaltandrohung lehnen wir ab.

Damit vertreten wir das Streben nach Frieden, für das der Namensgeber unserer Schule steht:
Carl von Ossietzky - Journalist, Schriftsteller und Pazifist (1889-1938)

Die Schulgemeinschaft der CvO
Im Januar 2017

Anne Frank Tag 2018

Zum ersten Mal beteiligte sich dieses Jahr die Carl-von-Ossietzky-Schule am Anne Frank Tag. Neben der Ausstellung, den Postkarten, den Zeitungen sowie dem Leitfaden wurde auch das zusätzliche Material erworben, um diesen Gedenktag im Hinblick auf die Größe der Schule angemessen vorbereiten und umsetzen zu können. » mehr lesen

Stolpersteinverlegung am 14.06.2018

Wir, die Europaschüler*innen der Klasse 11.2, haben uns seit Beginn des Schuljahres intensiv mit der Verfolgung, Diskriminierung und Tötung von Homosexuellen während des Nationalsozialismus im Geschichtsunterricht auseinandergesetzt, sodass bei uns die Idee und der Wunsch entstand, einen Stolperstein zu stiften. » mehr lesen

Carl-von-Ossietzky-Gemeinschaftsschule, Wettbewerb und Beteiligung beim 2. Bauabschnitt - Städtebaulicher Denkmalschutz

Die Planungen zum zweiten Bauabschnitt zur Umgestaltung unseres Schulgeländes sind angelaufen. Die Dokumente der Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens können Sie hier auf der Seite des Bezirksamtes einsehen. » mehr lesen

Schülergruppe der CvO zu Besuch im Roten Rathaus

Der regierende Bürgermeister, Herr Michael Müller, hat eine Schülergruppe der CvO am 8.11.2017, im Nachgang des Besuchs des Bundespräsidenten, in das Rote Rathaus eingeladen. Die teilnehmenden... » mehr lesen

Fünf Gründe für die CvO

Gemeinschaft! Gemeinsames Lernen von der ersten Klasse bis zum Abitur

Vielfalt. Unterschiedliche Kulturen, Sprachen und Begabungen anerkennen und zulassen

Motivation. Engagement und Entfaltung beim Lehren und Lernen - soziale Erziehung zu Verantwortung und Eigenständigkeit

Ausstattung. 7 Hektar Schule mit Mensa und Mediothek, Sport- und Werkstätten ... mehr als Unterricht im Klassenraum!

Mitgestaltung. Austausch, Kooperation und Weiterentwicklung unterstützt durch Eltern, Bildungspartner und Institutionen

Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.
Die Schule wird gefördert im Rahmen des eEducation Berlin Masterplan
Wir sind Mitglied im CidS! Berliner Schulnetz