Schülervertretung an der CvO

Seit dem Schuljahr 2014/15 wird die Schülervertretungsarbeit an der Carl-von-Ossietzky-Gemeinschaftsschule neu aufgebaut und umstrukturiert.

Potentiale durch eine aktive SV:

Auf Schülerebene:

  • Ausbildung von Aushandlungs- und Sozialkompetenzen
  • Persönliches Wachstum durch Verantwortungsübernahme
  • Erfahrung von Selbstwirksamkeit
  • Kennenlernen von demokratischer Willensbildung

Für die CvO:

  • Weiterführung der Gedanken des Klassenrats
  • Steigerung der Identifikation mit der CvO
  • Beteiligungskultur als „Markenzeichen“
  • Erhöhte Projekt- und Themenvielfalt

Besonderheiten des Projekts

  • Einführung von Beteiligungsmöglichkeiten für Nicht-Klassensprecher/innen
  • Sensibilisierung der gesamten Schülerschaft für die SV
  • Einbeziehung von Erwachsenen als Multiplikator/innen
  • Fokus auf nachhaltige Strukturen
Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.

Termine