Kooperation Verein und Schule Radfahren im Schulsport

Carl-von-Ossietzky-Oberschule (CVO) und Radsport-Club Charlottenburg Berlin e.V. (RCC)

Seit 2010 besteht nun schon die Kooperation zwischen dem Radsport Club Charlottenburg und der CVO. Die Ausbildung und das Training finden statt auf der Grundlage des Rahmenplans und dem schulinternen Curriculum des Fachbereichs Sport mit Ausrichtung auf fachlich-methodische (bike-fit-training) Konstantin Henschen / Warkus Wollschläger), kognitive und soziale Kompetenzen.

Um die 120 Schülerinnen und Schüler fahren in der Woche in drei Grundkursen und in allen Altersstufen in der AG. Die Carl-von-Ossietzky-Schule verfügt aktuell über 10 Specialized und 15 Schoolbikes sowie 3 Scott MTB’s, einen Radraum mit Werkstattbereich – Radjacken und Trikots. Die Werkstatt wird geleitet von Boris Fuchs, der dort mit einer vollen Lehrerstelle Radtechnik praktisch lehrt.

Jedes Jahr bilden wir Berliner Lehrkräfte aus, damit sie auch mit ihren Klassen radeln können. Die Anmeldezahlen sind steigend. Gemäß dem bike-fit-training wird methodisch geschult, in der Praxisprüfung kann je nach Schwierigkeitsgrad Bronze, Silber oder Gold erworben werden.

Wir sind auch außerhalb der Schule immer aktiv, um Kinder auf das Rad zu bringen, mit einem Parcours: Berliner Fahrradschau und der VELO, „Berlin hat Talent“ und „Sport im Olympiapark“ mit Radio 88.8 und Info-Material.

Im Herbst werden die Räder der Schülerschaft auf dem Schulhof geprüft, in Zusammenarbeit mit der Berliner Polizei / Verkehrserziehung, dem ADAC und den Mechanikern von Little John Bikes.

Wir organisieren auch jedes Jahr im Juni das Schulradrennen: Little John Bikes TOUR DE SCHOOL auf dem ehem. Flugplatz Gatow mit Unterstützung der Bundeswehr, an der jedes Jahr zunehmend mehr Berliner Schulen teilnehmen. Zwei Schulen aus Niedersachsen waren auch dabei.

Die TOUR DE SCHOOL soll zu weiter ausgebaut werden, als Berliner Schulmeisterschaft mit Teilnahme am Bundesfinale, der DM, die 2019 in Berlin auf dem Tempelhofer Feld ausgetragen wurde. Kontakte und Zusammenarbeit bestehen zur Deutschen Sporthochschule Köln sowie zur AktionFahrRad.

Cem Özdemir hat als Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag die Schirmherrschaft für das Radfahren in der Schule übernommen.

In der ersten Sommerferienwoche fährt jedes Jahr eine Gruppe der Carl-von-Ossietzky-Schule mit anderen Schulen auf Straßenrädern in Doppelreihe und mit Begleitfahrzeug nach Kopenhagen, Breslau oder Prag. Um die Etappen von jeweils 120km zu bewältigen, wird vorher entsprechend trainiert.

Die 11. Klasse fährt jeweils im Juni 10 Tage zum MTB-Training nach Corfu. Für die Zukunft ist also weiterhin durch Synergien mit allen Radfahrenden anvisiert, dass mehr Kinder Jugendliche das Radfahren für sich entdecken.

Oktober 2021

Johannes Kowalewsky

Schulsportbeauftauftrager des Berliner Radsport-Verbandes / Fachbereich Sport CvO

Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.

Termine