Musik an der Carl-von-Ossietzky-Schule

Das Fach Musik wird an unserer Schule in der Mittelstufe einstündig unterrichtet. Interessierte Schülerinnen und Schüler können aber zusätzlich den Wahlpflichtkurs Musik belegen und verschiedene AG-Angebote nutzen.

In der Oberstufe ist die Wahl eines Musik-Basis-, bzw. Grundkurses möglich, ebenso können Abiturprüfungen in Musik abgelegt werden.

Im Musikunterricht im Klassenverband legen wir großen Wert darauf, praktisch zu musizieren und zu singen. Dafür steht zum Beispiel ein Keyboard-Raum zur Verfügung, in dem eine ganze Klasse musizieren kann.

In den kleineren Wahlpflicht-Kursen hat das praktische Musizieren einen noch größeren Stellenwert. Erlernt werden Grundlagen des Gitarren- und Keyboardspiels; auch E-Bass und Drumset gehören zu den Instrumenten, die in den WP-Kursen geübt werden.

Ziel ist es, die Ergebnisse des Musik-WP-Kurses bei den regelmäßig stattfindenden Pausenkonzerten oder dem Tag der Offenen Tür vorzuführen.

An unserer Schule haben Schülerbands eine lange Tradition. In fast jedem Jahrgang existieren Bands, die sich teilweise selbst zusammenfinden und von einem Musiklehrer betreut werden. Die AGs finden einmal wöchentlich im Mittagsband statt (6./7. Stunde).

Neben den Schülerbands existiert eine kleine, aber wachsende Gruppe sangeswilliger Schülerinnen, die sich in einer Chor-AG zusammengefunden haben. Dort wird an der Ausbildung der Gesangsstimme gearbeitet und das gemeinsame, mehrstimmige Singen geübt.

Interessierte Schülerinnen und Schüler sind jederzeit willkommen mitzumachen!

Mindestens einmal jährlich findet ein Pausenkonzert in der Mensa statt, bei dem alle AGs, WP-Kurse und sonstige Musikgruppen der C-v-O auftreten.

Einige Impressionen aus dem Unterricht

 
Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.

Termine