Sportunterricht an der CvO

Das Fach Sport ist integraler Bestandteil der Carl-von-Ossietzky-Schule.

Geleitet durch die pädagogischen Perspektiven Gesundheit, Kooperation, aber auch Spaß, Erlebnis und Leistung werden Schülerinnen und Schüler mit der Vielfältigkeit von Sport und seinen Bewegungsfeldern mehrperspektivisch bekannt und vertraut gemacht und sowohl individuell als auch als Team gefördert.

Neben der Entwicklung von motorischen Fähigkeiten liegt der Entwicklungsschwerpunkt auf der Ausprägung von sozialer Kompetenz und von Eigenverantwortlichkeit der Schüler im Sportunterricht. Im klassenübergreifenden Wahlpflichtfach Sport finden Vertiefungen, Differenzierungen statt und kognitive Fähigkeiten werden verstärkt gefördert. Im Sinne eines prozessorientierten Unterrichts sollen die Schüler an der Planung und Gestaltung der Lernprozesse so gut wie möglich beteiligt sein.

Die Vielseitigkeit des Sportangebotes im Unterricht, in der Mittagsschiene, in der Freizeit, bei Projekten und Fahrten ermöglichen eine sinnvolle Gestaltung des Ganztagsbetriebes der Schule und auch der Freizeit.

Sport-AGs bieten Schülern Möglichkeiten für Bewegung, Spiel und Wettkampf. Im Fußball und im Basketball nehmen Schulmannschaften regelmäßig und sehr erfolgreich an den Spielrunden der Berliner Schule und des Vattenfall-Cups teil und verzeichnen mehrere Finalteilnahmen und -siege. Unsere Kooperationspartner im Fußball sind der SC Berliner Amateure und im Basketball Alba Berlin / Berlin Tiger Kreuzberg. Eine Kiezorientierung ist uns hierbei besonders wichtig, um für unsere Schüler erweiterte Sportmöglichkeiten zu schaffen. Die Radsport-AG eröffnet vom Material (30 schuleigene Mountainbikes) bis zu den Trainingsbedingungen (Tempelhofer Feld) exzellente Möglichkeiten und arbeitet mit dem Sponsor LittleJohnBikes zusammen. Regelmäßig organisieren wir berlinweit die Tour de School im Frühsommer auf dem Flugfeld Gatow, die durch die Bundeswehr logistisch unterstützt wird. Es besteht eine enge Kooperation mit dem Verein RC Charlottenburg. Das Kreuzberger Team Crazystylz kids bietet in einer Tanz-AG professionell modernen Tanz wie Streetdance und Hip - Hop an, um der Leidenschaft von Bewegung, Tanz und Fitness bei den Schülerinnen und Schülern Entfaltungs- und Gestaltungsmöglichkeiten zu geben. Das AG-Angebot erstreckt sich weiterhin auf den Kampfsport und Rückschlagspiele.

Schulinterne Highlights sind die Bundesjugendspiele der Leichtathletik und das langjährige Anti-Gewalt-Fußball-Turnier aller Jahrgänge, welches von Adidas gesponsert wird. Dieses Engagement der Schüler wurde 2008 bundesweit durch Preisverleihungen bei den Wettbewerben "Demokratisch Handeln" und "Tag der Talente" bekannt und gewürdigt. Respekt und Integration gehören zum Ehrenkodex dieses Fußball-Turniers.

In der gymnasialen Oberstufe werden für die Schüler in den Grundkursen vielfältige Bewegungsfelder angeboten, regelmäßig Skikurse in den Dolomiten für die 12.Klassen und eine Surf- und Mountain-Bike-Fahrt in der 11. Klasse auf Korfu durchgeführt. Sport als komplexes Theoriefach kann als 4.Prüfungsfach oder als 5. Prüfungskomponente ins Abitur eingebracht werden.

Unsere Schule bietet für all diese Aktivitäten viele Sportstätten (2 große Turnhallen, einen Fußballplatz mit 400m-Bahn, einen kleinen Fußballplatz, 2 Street-Ball-Felder, eine Beachvolleyball-Anlage und eine große Fahrradwerkstatt) und leidenschaftliche und exzellente Sportlehrerinnen und -lehrer, die sich als Team verstehen, Kompetenz ausstrahlen und für eine positive Lehrer-Schüler-Beziehung sorgen, die für die Schüler unserer Kreuzberger Schule so wichtig und typisch ist.

Wir bewegen und sind in Bewegung!

Klicken Sie auf das Bild um unsere digitale Imagebroschüre anzusehen.

Termine